Archiv der Kategorie 'Alle Hörerreisen'

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Mittwoch, den 12. Oktober 2016

Um 8.00 Uhr erreichen wir den Hafen von Barcelona. Der Himmel ist bereits deutlich trüber als gestern noch in Palma de Mallorca. Der 12. Oktober ist der spanische Nationalfeiertag; daher sind die meisten Geschäfte auch geschlossen. Dennoch nutzen viele SR 1 Kreuzfahrer die Zeit zu einem Spaziergang über Barcelonas Prachtboulevard Las Ramblas.   Ab dem […]

Dienstag, 11. Oktober 2016

Mittwoch, den 12. Oktober 2016

Wir befinden uns noch auf der Fahrt von Cannes nach Palma de Mallorca. Gegen 10.30 Uhr kommt die Ostküste von Mallorca in Sicht, deren Verlauf wir weiter folgen. Endlich wieder Handy-Netz 🙂   Gegen 13.30 Uhr erreichen wir den Hafen von Palma, der mit vier weiteren Kreuzfahrtschiffen bereits gut belegt ist: Unter anderem liegt die […]

Montag, 10. Oktober 2016

Dienstag, den 11. Oktober 2016

Gegen 7.30 Uhr morgens erreicht die MSC Fantasia den Hafen von Cannes in Südfrankreich. Das Schiff ist zu groß oder der Hafen zu klein… So ankert unser schwimmendes Hotel etwa 400 Meter in der „Baie de Cannes“. Wie auch immer: die Gäste, die an Land möchten, werden über Tenderboote an Land geshuttlet. In die Tenderboote […]

Sonntag, 9. Oktober 2016

Montag, den 10. Oktober 2016

Leinen los! In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind zwölf Busse mit rund 520 SR 1 Kreuzfahrerinnen und Kreuzfahrern vom Saarland nach Genua gestartet. Ein neuer Rekord: Noch nie waren so viele SR 1 Hörer mit dabei! Gegen 10.00 Uhr vormittags kommen wir im Hafen von Genua an, wo die majestätische MSC Fantasia (333 Meter […]

Es geht wieder los!

Freitag, den 30. September 2016

DAS HERZ DES MITTELMEERES wollen wir auf unserer diesjährigen Hörer-Kreuzfahrt vom 9. bis 16. Oktober 2016 erkunden. In Genua geht’s an Bord der MSC Fantasia; die bringt uns nach Cannes, Palma de Mallorca, Barcelona, Ajaccio, Neapel und  La Spezia. Es gibt wieder viel zu sehen und zu entdecken, viel Spaß an Bord, und ich freue […]

Montag, den 26. Oktober 2015

Dienstag, den 27. Oktober 2015

Marseille. Die wichtigste französische Hafenstadt im Golfe du Lion ist heute unser Etappenziel. Die MSC Orchestra macht einige Kilometer außerhalb des Stadtzentrums fest, so dass wir auf Shuttle-Busse oder Taxis angewiesen sind. Marseille ist mit rund 850.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Frankreichs und war 2013 Kulturhauptstadt Europas. Der alte Hafen bildet das Zentrum der Stadt. […]

Sonntag, 25. Oktober 2015

Montag, den 26. Oktober 2015

Gegen Mittag erreichen wir den Hafen von Barcelona. Wer gedacht hat, die MSC Orchestra sei riesig, wird spätestens heute eines Besseren belehrt. Im Hafen liegt die „Allure of the Seas“, das größte Kreuzfahrtschiff der Welt, die eben mal 80 Meter länger ist als wir. 6.300 Passagiere sind hier an Bord, außerdem 2.100 Besatzungsmitglieder. Nach dem […]

Samstag, 24. Oktober 2015

Montag, den 26. Oktober 2015

Das Wetter ist trübe, trotzdem sind es rund 20 Grad auf dem Meer. Dennoch tauschen viele die eher sommerlichen Klamotten vom Casablanca-Aufenthalt gegen wärmere Kleidung, denn der Wind bläst ordentlich. Nachmittags um 14 Uhr treffen wir uns zum zweiten SR 1 Cocktail-Empfang: die Auflösung unseres “Wer wird Millionär?”-Quizes vom ersten Seetag steht an. Wir haben […]

Freitag, 23. Oktober 2015

Montag, den 26. Oktober 2015

Wir erreichen Lissabon, die Hauptstadt Portugals. Nach dem gestrigen Seetag entscheide ich mich für einen Fußmarsch vom Schiff ins Zentrum von Lissabon. Mit der Straßenbahnlinie 28 geht’s durch ungewöhnlich enge und steile Gässchen Richtung „Castelo de Sao Jorge“. Von den Mauern der Burg hat man von einem der höchsten Punkte Lissabons eine großartige Aussicht über […]

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Freitag, den 23. Oktober 2015

Seetag an Bord der MSC Orchestra. Ich schiebe den Vorhang in meiner Kabine zur Seite: Blauer Himmel, Sonne pur und 25 Grad im Schatten. Und das mitten auf dem Atlantik. Wir sind „irgendwo“ zwischen Casablanca und Lissabon. Angesichts dieses Wetters steppt auf Deck 13/14 (Pool- und Sonnendeck) der Bär. Ich treffe einige SR 1-Kreuzfahrer zum […]