Mittwoch, 12. Oktober 2016

Um 8.00 Uhr erreichen wir den Hafen von Barcelona. Der Himmel ist bereits deutlich trüber als gestern noch in Palma de Mallorca. Der 12. Oktober ist der spanische Nationalfeiertag; daher sind die meisten Geschäfte auch geschlossen. Dennoch nutzen viele SR 1 Kreuzfahrer die Zeit zu einem Spaziergang über Barcelonas Prachtboulevard Las Ramblas.

Las Ramblas

Barcelona im Regen

 

Ab dem frühen Nachmittag beginnt es zu regnen, was viele wieder aufs Schiff zurücktreibt. Andere haben aber auch geführte Touren gebucht und erkunden das Erbe Antonio Gaudis (z.B. sein Lebenswerk, die „Sagrada Familia“) oder besichtigen das Stadion des FC Barcelona, das Camp Nou.

Im Camp Nou

Trophäen des FC Barcelona

 

Da die SR 1 Hörer-Kreuzfahrt schon häufiger nach Barcelona geführt hat, bleibe ich an Bord und gönne mir eine balinesische Sportmassage im Spa Bereich… Herrlich! Am Nachmittag werte ich die Quizbögen unseres Spiels „Wer wird Millionär?“ vom Montag aus. Wir haben 27 neue „SR 1 Millionäre“ an Bord, die sich mit ihren Begleitungen über einen Besuch des „Alexander Kunz Theatre – die Dinnershow im Spiegelpalais“ freuen dürfen.

Heute Abend ist Themenparty an Bord der MSC Fantasia, wie es sich für eine italienische Reederei auch gehört. Zum Dinner gibt es alle Köstlichkeiten, die die italienische Küche zu bieten hat; das Kleidermotto ist „grün-weiß-rot“. Was Grünes und was Rotes habe ich dabei, aber was Weißes… Hmmm, ich behaupte einfach, meine Unterhose sei weiß!!  :-))

Pünktlich um 18.00 Uhr legt die MSC Fantasia ab und tritt die Strecke von 301 Seemeilen nach Ajaccio auf Korsika an.

Einen Kommentar schreiben: