Sonntag, 18. Oktober 2015

Treffen an der Bar! Wir legen ab!

Kurz vor Mitternacht starten 11 Busse mit rund 480 SR1 Hörerinnen und Hörern Richtung Genua. Ich sitze in Bus Nr. 10. Leslie Baldauf und Gerda Bettinger von unserem Reiseveranstalter Anton Götten Reisen überraschen mich und meine Bus-Mitfahrer mit einem Crémant-Umtrunk an Bord. Alle singen ein ‚Geburtstagsständchen‘. Bin sehr gerührt.

Gegen 10 Uhr kommen wir im Hafen von Genua an, wo uns die mächtige MSC Orchestra bereits erwartet. Für die nächsten zehn Tage ist das italienische Kreuzfahrtschiff unser Zuhause. Das Wetter in Genua ist nicht so prächtig: Regen liegt in der Luft, ca. 15 Grad.

Berühmter Bürger Genuas war u.a. Christopher Columbus. In seinem Geburtshaus kann man sich ins 15. Jahrhundert zurückversetzen lassen, in dem die Erde noch eine Scheibe und Amerika noch auf keiner Landkarte zu finden war.

Nach dem Check-In an Bord treffen sich bereits die ersten auf dem Pool-Deck zu einem Begrüßungsdrink. Um 17 Uhr legen wir ab in Richtung Malaga, wo wir am Dienstag ankommen. Wir passieren Monaco und die französische Küste mit Nizza und St. Tropez und nehmen Kurs auf die iberische Halbinsel. Dort erwarten uns bereits Temperaturen jenseits der 20 Grad. Vielen steckt die nächtliche Busfahrt noch in den Knochen und viele werden bei Zeiten in ihren Kabinen verschwinden. Aber alle sind bestens gelaunt in freudiger Erwartung der kommenden zehn Tage. Gute Nacht.

 

Einen Kommentar schreiben: