Mittwoch, 10. Juli 2013

Tallinn, wechselnd bewölkt, 21 °C

In Estlands Hauptstadt TallinnAm Morgen erreichen wir Tallin, die Hauptstadt Estlands. Diese stolze, alte Hansestadt präsentiert sich dynamisch, jung und aufregend. Mit seinen verwinkelten, mittelalterlichen Gassen in der Altstadt, den spätgotischen Kirchen, den Museen und der quirligen Kneipenszene gehört Tallinn heute wieder den Tallinnern, nachdem es über Jahrhunderte von Fremden beherrscht war. Das historische Ensemble des alten Reval, wie Tallinn einst genannt wurde, ist heute UNESCO-Weltkulturerbe.

Wir bummeln vom Schiff aus in die Altstadt und besuchen die älteste Apotheke der Welt. Die schon 1422 erwähnte Ratsapotheke wurde über drei Jahrhunderte von der aus Ungarn stammenden Familie Johann Burchart geführt. Vom legendären Ruf des Pharmazeuten wollte sich auch Zar Peter überzeugen und schickte nach ihm, um ihn an sein Krankenbett nach St. Petersburg holen zu lassen. Zu spät, noch bevor der Apotheker in der Stadt eintraf starb der Zar. Im Regal der Apotheke steht übrigens ein Glas mit dem getrocknetem Hoden eines Hirsches. Ich weiß nicht, ich weiß nicht…  🙂

Bundespräsident Gauck auf Staatsbesuch in TallinnNach einem kleinen Mittagessen auf dem Marktplatz schlendern wir weiter durch die malerischen Gassen auf den Domberg. Hier steht die russisch-orthodoxe Alexander-Newski-Kathedrale. Direkt hinter der Kathedrale liegt die deutsche Botschaft, vor der viele Polizeifahrzeuge und unzählige schwarze Limousinen geparkt sind. Der Bundespräsident ist auf Staatsbesuch in Estland und empfängt gerade die Spitzen von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik im Botschaftsgebäude. Eine größere Menschenmenge wartet vor dem Gebäude, um dem deutschen Staatsoberhaupt zuzujubeln. Das ist eine Gelegenheit, die sich uns so schnell nicht mehr bieten wird. Und beim Bad in der Menge schüttelt er auch meine Hand… Dann rauscht der Konvoi mit Blaulicht und ca. 20 Fahrzeugen davon! Da muss man also nach Tallinn reisen, um seinem Staatsoberhaupt mal die Hand schütteln zu dürfen…  🙂

Tallinn, eine bemerkenswert schöne Stadt mit sympathischen Menschen! Wir verlassen den Hafen gegen 16.00 Uhr in Richtung St. Petersburg.

Einen Kommentar schreiben: