Dienstag, 9. Juli 2013

Stockholm, Schweden, sonnig, 26°C

Die Nacht war kurz… Um 21.54 Uhr war Sonnenuntergang – und um 3.36 Uhr schon wieder Sonnenaufgang. Klar, je nördlicher, desto kürzer die Nächte.

Die SR 1 Reisegruppe in StockholmWir sind in Stockholm! Was für ein traumhaft schöner Tag… Strahlend blauer Himmel bei 26 Grad. Das ist für Stockholm schon hochsommerlich. In Stockholm ist die Natur stets zum Greifen nah: Meer, Land, Himmel und Wasser. Das „Venedig Skandinaviens“ mit seinen 14 Inseln liegt in einem wunderschönen Schärengarten zwischen der Ostsee und der Mündung des Mälarsees. Wohl kaum eine andere Hauptstadt bietet zugleich Parks, Strände und Flüsse, in denen man baden und Lachse angeln kann, und dazu noch ein Skigebiet mitten im Zentrum.

Links der Königliche Palast, rechts das ParlamentStockholm wurde im 13. Jahrhundert gegründet; Kern ist die Altstadt „Gamla Stan“. Dort befindet sich auch das schwedische Parlament und das Königliche Schloss, wo vor wenigen Wochen noch die Feierlichkeiten zur Hochzeit von Prinzessin Madeleine von Schweden stattfanden.

Eine wahrhaft grüne Insel ist das ehemalige königliche Jagdrevier „Djurgarden“ mit dem Vasa-Museum. Hier befindet sich das berühmte Schiff, das 1628 am Tag seiner Taufe sank. Das Kriegschiff „Vasa“ mit 64 Bronzekanonen und einer Höhe von 54 Meter sollte das Flaggschiff der Großmacht Schweden werden. Aber die Jungfernfahrt endete schon nach einer Viertelstunde.

Unsere SR 1-Kreuzfahrer entdecken die Stadt entweder individuell oder nehmen an einer der geführten Touren teil. Um 16.30 Uhr verlassen wir den Hafen von Stockholm und fahren über eine Strecke von 166 nautischen Meilen nach Tallin, der Hauptstadt Estlands. Am Abend trifft sich die SR 1-Gruppe zur SR 1 Disco auf Deck 14!

Einen Kommentar schreiben: