Logbuch 22. Oktober 2011 – Barcelona

Gegen 8.00 Uhr am Morgen erreichen wir den Hafen von Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens und Spaniens zweitgrößte Stadt. Seit Alicante hat das Wetter etwas nachgelassen – viele Wolken und ab und zu auch mal ein Tropfen Regen machen uns den nahenden Abschied leichter. Letzte Ausflüge an Land (Gaudi, Montserrat), letzte Urlaubs-Mitbringsel einkaufen – die letzten Stunden für unsere Kreuzfahrer an Bord der MSC Orchestra sind angebrochen. Gegen 13.00 Uhr verlassen wir den Hafen von Barcelona und nehmen Kurs auf Genua, den Ausgangspunkt unserer Reise am 15. Oktober.

Kofferpacken ist angesagt. Das Gepäck muss bis spätestens 2.00 Uhr nachts vor die Kabinentür gestellt werden und wird dann von den Kabinenstewards eingesammelt und morgens von den Mitarbeitern der Reederei ausgeladen und im Schiffsterminal bereitgestellt.

Die Nacht ist für viele wieder sehr kurz – Abschied feiern ist eben zeitraubend 🙂 Gegen 9.00 Uhr verlassen wir das Schiff; die Busse von Anton Götten Reisen stehen schon bereit…

Arrivederci MSC Orchestra – die nächste SR 1 Kreuzfahrt startet am 30.6.2012 zu den norwegischen Fjorden an Bord der MSC Poesia!

Viele Mitfahrer 2011 werden auch in 2012 wieder dabei sein – und hoffentlich noch viele mehr!

Einen Kommentar schreiben: