Logbuch 18. Oktober 2011 – Cadiz

Thomas und Daniel in Cadiz

Thomas und Daniel in Cadiz

Thomas feiert Geburtstag an Bord und natürlich wird kräftig reingefeiert…

Die MSC Orchestra erreicht um 8.00 Uhr den Hafen von Cadiz, eine der vermutlich ältesten Städte Europas. Einst lebten berühmte Entdecker in der Stadt wie Ferdinand Magellan und Americo Vespucci. Die „Straße von Gibraltar“ haben wir bereits in der vergangenen Nacht passiert… der Punkt, an dem Europa und Afrika sich fast berühren und wir in den Atlantischen Ozean einfahren. Cadiz hat eine malerische Altstadt mit vielen Geschäften und Bodegas… Nach einem Spaziergang durch die engen Gassen essen wir auf der Strandpromenade zu Mittag. Um 16.00 Uhr geht’s zurück an Bord.
Um 17.00 Uhr empfangen wir unsere Kreuzfahrer zum Geburtstag feiern in der „Shaker Lounge“ (heißt wirklich so!) und spielen „Wer wird Millionär?“. Am Abend ist italienischer Abend im Restaurant: die italienische Lebensart und Lebensfreude reißt uns alle mit!!! „Volare, oh oh…“ 🙂 Heute Nacht müssen wir die Uhr um 1 Stunde zurück stellen – in Portugal gehen die Uhren etwas anders als bei uns… Das heißt aber auch: 1 Stunde länger schlafen… 🙂 Bis morgen in Lissabon!

Einen Kommentar schreiben: