6. Tag: 1. Mai in der Türkei

Mit Vollgas durch die Pfützen!

Mit Vollgas durch die Pfützen!

Jeep-Safari ins Taurus-Gebirge! Mit sieben Jeeps ging es auf eine Route über größtenteils unbefestigte Wege und Straßen bis auf 1.250 Meter Höhe und wieder zurück! Eine Mega-Gaudi, da es unterwegs auch viele Schlamm-Pfützen und Schlaglöcher gab – aber das ist ja auch der Reiz an solch einer Jeep-Tour.

Bei einem Zwischenstop wanderten wir zu einer Burgruine und zu einer über 1000 Jahre alten, riesigen Platane. Auf den Fotos sieht man meinen Jeep, der nach der Safari eindeutig der dreckigste war… Ich konnte den Schlamm-Pfützen einfach nicht ausweichen 🙂

Vor der Riesenplatane

Vor der Riesenplatane

Heute Abend feiern wir zur Saison-Eröffnung in der Beach-Disco die „White Night“. Alle Gäste sind gebeten, in weißer Kleidung zu erscheinen… Leckere Cocktails, die Clubsounds vom DJ und der Spaß in unserer SR 1-Gruppe lassen uns vergessen, dass wir so langsam schon wieder die Koffer packen müssen… Am 3. Mai geht’s zurück nach Deutschland!

Bis morgen…

PS. Auf den Fotos sieht man meinen Jeep, der nach der Safari eindeutig der dreckigste war… Ich konnte den Schlamm-Pfützen einfach nicht ausweichen 🙂

Einen Kommentar schreiben: