1. Tag: “Merhaba” aus der Türkei (merhaba heißt “hallo”)…

Thomas Rosch berichtet von der SR 1 Hörerreise

In der Nacht von Ostermontag auf Dienstag um 0.45 Uhr ist der größte Teil der SR 1 Hörer ab Saarbrücken gestartet; mit dem Bus ging’s nach Frankfurt, von wo wir um 5.30 Uhr in Richtung Türkei gestartet sind.

Die meisten konnten nicht wirklich schlafen im Bus oder im Flieger und das steckt uns am ersten Tag schon so ein bisschen in den Knochen… Also lassen wir es heute mal ein bisschen ruhiger angehen, bis heute Abend die restlichen Hörer mit der Maschine aus Saarbrücken zu uns stoßen.

Die Kulisse ist traumhaft!
Blaues Mittelmeer, im Hintergrund erhebt sich das Taurusgebirge, Sandstrand, eine über 100.000 qm liebevoll gepflegte Parkanlage mit Pools, verschiedenen Restaurants und Bars – sogar einen Biergarten gibt’s 🙂

Das Hotel Majesty Mirage Resort & Park in Kemer

Und wer die “Sünden” am Büffet ungeschehen machen will: Sportangebot en masse…: Tennis, Fußball, Volleyball, Dart, Boule, Bogenschießen – ja sogar eine Kegelbahn gibt es hier! Wir werden sicherlich viel Spaß haben.

Das Wetter ist so wie in Deutschland über Ostern – angenehme 24 Grad; dazu weht ne leichte Brise vom Meer!

Morgen starten wir zur “Blauen Reise”; eine SR 1-Party-Bootstour in die schönsten Badebuchten der türkischen Riviera; wir schwenken unterwegs (sollte dieser Teil der saarländischen Kultur überhaupt in der Türkei bekannt sein – ansonsten wird halt gegrillt 🙂 ) und haben bestimmt ne Menge Spaß an Bord!

Wie viel Spaß die Reise macht, kann man hier in der SR 1 Bildergalerie sehen,
und wie gut die Stimmung, ist in meinen Berichten auf SR 1 hören.

Einen Kommentar schreiben: